Prozesse analysieren und optimieren – nehmen Sie Ihr Modell unter die Lupe, damit Sie immer noch besser werden

Aeneis bietet mächtige Werkzeuge, mit denen Sie Ihre Prozesse analysieren und optimieren können:

  • Flexibel anpassbare Analysefunktionen
  • Individuell konfigurierbare Berichte und Auswertungen
  • Erfassung der Verbesserungen im BPM-Portal
  • Workflow-gestützte Steuerung von Maßnahmen
  • Unterstützung von speziellen Einsatzszenarien

Prozesse analysieren und Ihr Unternehmensmodell optimieren: Aeneis bietet dazu umfangreiche Funktionen

Varianten-Management

Vergleich von Objekten des Unternehmensmodells und direkte Übernahme zum Beispiel von Eigenschaften. Weiterlesen

Varianten-/Versionsvergleich

Vergleich von Objekten und Versionen. Änderungen sind auf einen Blick sichtbar. Weiterlesen

Prozessanalyse

Analyse von Prozessen mit übersichtlichem Bericht als Basis für Maßnahmen. Weiterlesen

IKS-/Risikomanagement

Darstellung und Analyse der Prozessrisiken. Risikokontrollmatrix zeigt die relevanten Risikoquellen. Weiterlesen

WebAnalytics

Anonymisierte Statistik zur Nutzung des BPM-Portals in Echtzeit. Weiterlesen

Strategie-Management

Planung und Überwachung von strategischen Zielen und Maßnahmen. Weiterlesen

Audit-Management

Vorbereitung, Durchführung und Nachbetrachtung von internen und externen Audits. Weiterlesen

AuditTrail

Protokollierung sämtlicher Änderungen an Objekten der Datenbank. Weiterlesen

Collaboration-Paket

Einbinden Ihrer Mitarbeiter in das Prozessmanagement und von wertvollem Feedback profitieren. Weiterlesen

Prozesskostenrechnung

Erfassung der Prozesskosten mit Auswertung von verschiedenen Kennzahlen. Weiterlesen

KVP/Maßnahmensteuerung

Arbeitsabläufe im Unternehmen verbessern und Informationsmanagement etablieren. Weiteresen

Varianten-Management: Kontrollieren Sie Varianten von Prozessen und passen Sie Prozessmodelle an

Mehrere Prozessvarianten? Kein Problem – einfach vergleichen und anpassen!

  • Arbeiten Sie mit Master-Prozessen und übertragen Sie Eigenschaften per Klick auf weitere Prozessvarianten.
  • Im WebModeller sind Änderungen online sichtbar.
  • Sobald eine neue Version des Master-Prozesses veröffentlicht wird, erhalten alle betroffenen Modellierer eine Info.
  • Die Änderungen können tabellarisch oder direkt im Diagramm übernommen werden
 

Mit dem Variantenmanagement können Sie blitzschnell Varianten anlegen und verwalten.

Variantenvergleich: Objekte und Versionsstände miteinander vergleichen und Änderungen einfach nachvollziehen

 

Mit dem Variantenvergleich können Sie die Stände von Objekten schnell überprüfen.

Was hat sich geändert? Vergleichen Sie doch einfach!

  • Mit dem Varianten- und Versionsvergleich haben Sie den Überblick und können Objekte miteinander vergleichen.
  • Vergleichen Sie Versionen eines Objekts, oder zwei Objekte, oder auch zwei Prozessvarianten.
  • Vergleichen Sie ganze Diagramme miteinander.
  • Alle Änderungen sind strukturiert aufbereitet und farblich hervorgehoben.

Prozesse analysieren: Gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse über die Stärken und Schwächen Ihrer Prozesse

Prozesse analysieren und zum optimalen Prozess gelangen

Mit dieser Analysefunktion erfassen Sie die Rahmendaten Ihrer Prozesse Der Analyse-Report gibt Aufschluss zu Optimierungspotenzialen. Ergreifen Sie auf dieser Basis die richtigen Maßnahmen.

  • Prozess analysieren und Optimierungspotenziale aufdecken.
  • Gewinnen Sie wertvolle Informationen über Fehlerraten, Durchlaufzeiten, Wartezeiten und Wertschöpfung
  • Nutzen Sie den ausführlichen Prozessanalyse-Bericht mit Darstellung der kritischen Indikatoren als Basis für Optimierungen.
  • Steigern Sie mit detaillierten Erkenntnissen die Produktivität Ihrer Wertschöpfungskette.
 

Die Prozessanalyse deckt Schwachstellen und Stärken der Prozesse auf.

IKS/Risikomanagement: Haben die Risiken in Ihren Abläufen unter Kontrolle? Mit Aeneis bewahren Sie kühlen Kopf

 

Die Heatmap und Risikotabelle geben zeigen Risiken und Kontrollmaßnahmen.

Besser auf Nummer sicher

  • Ihre Risiken sollten Sie im Griff haben. Aeneis unterstützt Sie dabei mit der Komponente IKS/Risikomanagement.
  • Die Heatmap auf der Startseite zeigt Ihnen sofort, welche Risiken und Prozesse Sie genau im Blick behalten müssen.
  • Decken Sie Risikopotenziale auf, um aufkeimende Risiken direkt einzudämmen.

WebAnalytics: Werten Sie die Nutzungsstatistik Ihres BPM-Portals aus und gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse

Einblicke in die Portalnutzung

Umfangreiche und flexibel gestaltbare Auswertungen über alle Benutzerzugriffe des BPM-Portals: Die Web-Analytics liefern Ihnen wertvolles Wissen über verschiedenste Zugriffsstatistiken. Per Klick erhalten Sie diese Informationen grafisch attraktiv aufbereitet.

  • Sie möchten gerne wissen, welche Seiten in Ihrem BPM-Portal am meisten oder auch am wenigsten besucht werden? Sie möchten sehen, wie lange ein Besucher durchschnittlich auf einer Seite bleibt oder auf welchen Seiten die meisten Besucher abspringen?
  • Diese und weitere Auswertungen zur Nutzerstatistik erhalten Sie mit WebAnalytics.
  • Besonderes spannend: Der Echtzeit-Besucherzähler zeigt, wie viele Besucher aktuell im Portal eingeloggt sind.
  • Alle Daten sind anonymisiert und können Ihren Mitarbeitern nicht direkt zugeordnet werden.
 

WebAnalytics-Dashboard mit interessanten Daten zum Benutzerverhalten.

Strategiemanagement: Die Planung und Umsetzung der richtigen Strategie ist für Ihren Erfolg unerlässlich

 

Im Management-Cockpit planen und kontrollieren Sie Ihre strategischen Maßnahmen.

Richten Sie Ihre Strategien prozessorientiert aus 

  • Etablieren Sie effektives Maßnahmen-Management und die strategische Steuerung auf der operativen Prozessebene.
  • Alle Prozesse fließen in die Ausarbeitung von strategischen Maßnahmen ein.
  • Überwachung der Performance über die Balanced-Scorecard.

Auditmanagement: Stressfrei durch Ihre Audits – planen Sie die Vorbereitungen und kontrollieren Sie erforderliche Maßnahmen

Das Werkzeug für jedermann und für extrem schnelles Modellieren einfacher Prozesse

  • Wer macht was? Geben Sie die einzelnen Schritte eines Prozesses einfach in eine Tabelle ein. Den Rest erledigt Aeneis für Sie.
  • Ihre Eingaben werden automatisch und simultan in ein BPMN-Diagramm umgewandelt. Sie brauchen keinerlei BPMN-Kenntnisse.
  • Das BPMN-Diagramm wird in der so genannten „Swimlane-Darstellung“ (Schwimmbecken-Bahn) dargestellt.
  • Die Weiterbearbeitung mit anderen Modellierungswerkzeugen ist jederzeit möglich.
 

Mit dem Auditmanagement kommen Sie erfolgreich durch interne und externe Audits.

Audit-Trail: Behalten Sie den Überblick und verfolgen Sie alle Änderungen an Objekten in der Datenbank

 

Mit Audit-Trail speichert Aeneis detaillierte Informationen zu allen Änderungen.

Das Werkzeug zur Nachverfolgung aller Änderungen

  • Der Audit-Trail speichert eine umfangreiche Historie mit Details zu allen Änderungen in der Datenbank.
  • Protokollierung der Änderungen in einer übersichtlichen Tabelle.
  • Unterstützung auch für interne und externe Audits.

Collaboration-Paket: Kommentieren und bewerten – erhalten Sie wertvolles Feedback von Ihren Mitarbeitern

Binden Sie alle Mitarbeiter des Unternehmens aktiv in das Prozessmanagement ein:

  • Das Wissen Ihrer Mitarbeiter ist Gold wert. Sammeln Sie Input zu Prozessen zum Beispiel mit der Kommentarfunktion.
  • Kommentare ganz einfach abgeben – auch ohne Modellierungskenntisse.
  • Sehen Sie auf einen einen Blick im Prozessdiagramm,  welche Elemente wie oft kommentiert wurden.
  • Stärken Sie Ihre Unternehmenskultur durch Förderung von fachlichen Diskussionen.
 

Mit der Kommentarfunktion tauschen Sie sich mit Ihren Mitarbeitern über Prozesse aus.

Prozesskostenrechnung: Endlich Kostentransparenz! Behalten Sie die Kontrolle über die Kosten Ihrer Prozesse

 

Ermitteln Sie mit der Prozesskostenrechnung die tatsächlichen Kosten Ihrer Prozesse.

Mit der Prozesskostenrechnung haben Sie Ihre Kosten im  Griff. Ermitteln Sie die tatsächlichen Kosten Ihrer Prozesse. Kontrollieren Sie Ihre Kosten, und stellen Sie Einsparungspotenziale fest.

Nutzen Sie die Informationen aus der Modellierung für die Kalkulation Ihrer Kosten: Die Prozesskostenrechnung führen Sie mit Informationen von der Modellierung aus. Mit deren Hilfe werden in einem zweistufigen Verfahren die tatsächlichen Kosten der Unternehmensprozesse bestimmt. Ihr Vorteil: Volle Kostentransparenz über alle Prozesse

  • Stellen Sie die kostentreibenden Prozesse bzw. Aufgaben um, um unnötige Ausgaben zu minimieren.
  • Sie schaffen Transparenz über die Kosten jedes einzelnen Prozesses.
  • Führen Sie kurzfristige ROI-Analysen durch.
  • Setzen Sie die What-If-Betrachtung ein, um Optimierungspotenziale festzustellen.
  • Exportieren Sie die wichtigen Ergebnisse per Klick nach Excel und bereiten Sie diese weiter grafisch auf.

KVP/Maßnahmenmanagement: Sammeln Sie wertvolle Ideen und Know-how Ihrer Mitarbeiten als Basis für tragende Entscheidungen

Ihre Mitarbeiter leben die Prozesse – Tag für Tag. Wer kennt Verbesserungspotentiale eines Prozesses besser, als der Ausführende? Das Wissen Ihrer Mitarbeiter ist wertvoll – nutzen Sie es! 

Sammeln, strukturieren und sichern Sie alle Optimierungsmaßnahmen im Rahmen von Verbesserungsprojekten. Dabei kommen Sie den Schwachstellen und Fehlerquellen in Ihrem Prozessmodell auf die Spur. So sind Sie in der Lage, geeignete Maßnahmen zu ergreifen und Abläufe kontinuierlich zu optimieren.

  • Führen Sie effizientes Verbesserungsmanagement in Ihrem Unternehmen ein.
  • Bündeln und verwalten Sie alle Verbesserungsideen aus Sicht der Mitarbeiter.
  • Die Möglkichkeit Einfluss zu nehmen zeigt den Mitarbeitern Wertschätzung.
  • Optimieren Sie Ihr Prozessmodell anhand des wirklich relevanten Inputs.
 

Mit dem Kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) sind Ideen und Verbesserungsvorschläge schnell erfasst

Lösungen

Einsatzszenarien zu Analysieren und Optimieren mit Aeneis zeigen unsere Lösungen.

Konfigurieren / Customizing

Aeneis passt sich Ihrem Unternehmen an, nicht umgekehrt. Alles ohne Programmierung.

Importieren / Exportieren

Der Teamplayer Aeneis lässt sich über Schnittstellen universell an andere Systeme anbinden.