Der Prozessmanagement-Software Aeneis gelingt die eigentlich unmögliche Quadratur des Kreises

Aeneis – die Highlights der Prozessmanagement-Software im Überblick

Bedienungsfreundlichkeit, Funktionalität, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit sind die wesentlichen Anforderungsbereiche von Prozessmanagement-Software. In allen vier, eigentlich konkurrierenden, Bereichen bietet Aeneis bemerkenswerte Höchstleistungen und schafft damit quasi die Quadratur des Kreises.

Aeneis 6 Softwarebox

Intuitiv bedienbar

  • Prozessmanagement-Software mit Drag & Drop
  • Stufenloser Zoom bis ins Detail
  • Auch rein grafische Modellierung möglich
  • Surfen durchs Unternehmen im BPM-Portal

Mehr erfahren

Zur intuitiv bedienbaren Software für Prozessdarstellung wird Aeneis u.a. durch diese Funktionen:

  • Prozessorganisation per Drag & Drop, Copy & Paste sowie Diagramm-Navigation
  • Stufenloser Zoom von der Prozesslandkarte bis ins Ablaufdetail
  • Aufgabenorientierte Oberfläche
  • Attraktives Surfen durchs Unternehmen im personalisierbaren BPM-Portal
  • Favoriten, Abo-/Benachrichtigungsservice für alle Mitarbeiter
  • WebModeller mit Kontextmodellierung, Glossar, individualisierbarer Symbolpalette (Basis BPMN 2.0) & Auto-Layouter
  • Optional auch tabellenbasierte Prozessmodellierung möglich
  • Direkte Bearbeitung von Inhalten (z.B. Prozesssteckbriefe) im Web
  • Collaborations-Paket mit direkter Kommentierung & Diskussion & Bewertung (0-5 Sterne) z.B. im Prozessdiagramm oder anderer Objekte durch die Nutzer

Flexibel anpassbar

  • Aufgabenorientierte Benutzeroberfläche
  • Erweiterung des Metamodelles
  • Selbst definierte Auswertungen und Berichte
  • Individuell gestaltete Shapes & Workflows

Mehr erfahren

Durch die große Flexibilität von Aeneis können Sie Ihre Prozessmanagement-Software selbst beliebig konfigurieren.

  • Aufgabenorientierte Benutzeroberfläche einstellbar
  • Eigene Erweiterungen des Metamodelles möglich (z.B. Ergänzung um „Compliance“-Aspekte) ohne Programmierung
  • Selbst definierbare Auswertungen und Berichte (HTML, ODT)
  • Individuell gestaltete Shapes für Ihre Diagrammen
  • Frei gestaltbare Workflows, Eigene Erfassungen über Web, individuelle Notation neben BPMN 2.0, etc.
  • Content-Pakete (IKS, EA,QM/UM,KPI,DMS)
  • Konformitätscheck vom Prozessdiagramm (erweiterbar um eigene Checks)

Funktional mächtig

  • Versionierung mit Freigabe-Workflow
  • Prozesskostenrechnung und Variantenvergleich
  • ERP- und Workflow-Schnittstellen, KVP
  • Benutzer-/Rechtekonzept und Historisierung

Mehr erfahren

Als eine führende Software für Prozessdarstellung ist Aeneis funktional äußerst umfangreich und kann anforderungsspezifisch erweitert werden.

  • Versionierung mit individualisierbarem Freigabe-Workflow und Historisierung
  • Collaboration (Kommentierung, Diskussion, Bewertung) Prozesskostenrechnung und Prozessanalyse
  • Versions- und Variantenvergleich mit Variantenmanagement
  • ERP- und weitere Schnittstellen zu Drittsystemen
  • KVP, Fehler-/ Ideenmanagement, Aeneis WebWriter und Add-Ons, Aeneis WebModeller
  • Abgestuftes Benutzer-/Rechtekonzept, Definition von Geltungsbereichen
  • Historisierung, Mehrsprachigkeit, Referenzmodelle, u.v.m.
  • Variantenvergleich
  • Prozesskostenrechnung
  • Erweiterbar mit Audit-Mgmt, Compliance-Mgmt, Strategie-Mgmt
  • Integrierte Unternehmensgestaltung mit intelligenter Verknüpfung aller Sachverhalte

Wirtschaftlich attraktiv

  • Modulare Lizenzstruktur, quasi beliebige Produktkonfiguration
  • Preisreduzierte Produktlinien für typische Einsatzszenarien
  • Funktionale Erweiterbarkeit für weitere Themen und Aufgaben
  • Zukunftssichere Technologien, rasche Installation

Mehr erfahren

Aeneis ist die investitionssichere Prozessmanagement-Software für alle prozessorientierten Projekte

  • sehr modulare Struktur, maßgeschneiderte Lizenzierung
  • günstiger Einstieg, stufenlose Erweiterbarkeit
  • zukunftssichere Technologien, mehrere BS und DB
  • FatClient und WebModeller verfügbar
  • Wartung mit „Rundum-Sorglos“-Paket
  • Consultingunterstützung für „Erfolgsgarantie“ im Projekt
  • Umfangreiche Schnittstellen (API, Webservice, XLS, …)
  • Moderne Architektur
  • Erwerb, Leasing, Mietkauf, SaaS, Erweiterte Wartung

So einfach und intuitiv bedienbar kann Prozessmanagement-Software sein

Modellierungs-Tool SmartModel: Sie geben die Prozess-Schritte tabellarisch ein und Aeneis macht daraus ein BPMN-Diagramm.

Modellierungs-Tool WebModeller: Prozesse grafisch modellieren per Drag&Drop, sämtliche Strukturen und Objekte bearbeiten.

Modellierungs-Tool SmartEdit: Ihre Mitarbeiter aktualisieren ohne Einarbeitung mühelos sämtliche Unternehmensinhalte.

Modellierungs-Tool FatClient: In der Desktop/Server-Anwendung stehen Ihnen alle Möglichkeiten des Modellierens zur Verfügung.

Werkzeuge zur Prozessmodellierung

Für jede Benutzergruppe und Aufgabenstellung bietet Aeneis das geeignete Modellierungswerkzeug. Sie können unter folgenden Vorgehensweisen wählen:

  • Tabellarische Modellierung: SmartModel
  • Grafische Modellierung: WebModeller
  • Textliche Modellierung: SmartEdit
  • Ganzheitliche Modellierung: FatClient

Sie können jederzeit zwischen den Modellierungswerkzeugen wechseln und für jede Aufgabenstellung bzw. Situation das für Sie geeignete Tool nutzen.

Hinweis: Mit den Pfeilen im nebenstehenden Bild erhalten Sie weitere Screenshots und Erläuterungen.

Technischer Steckbrief der Prozessmanagement-Software Aeneis

Aeneis BPM-Portal: Startseite mit Prozesslandkarte

Das BPM-Portal der Prozessmanagement-Software Aeneis.

  • Name: Aeneis
  • Software-Art: BPMN-Software für Geschäftsprozessmanagement
  • Aktuelle Version: Aeneis 6.0
  • Funktionen: Modellieren, Publizieren, Analysieren/Optimieren, Konfigurieren/Customizing, Importieren/Exportieren
  • aktuellster Notationsstandard: BPMN 2.0 mit skalierbaren Vektor-Grafiken
  • alle gängigen Betriebssysteme: Windows (Vista, 7, 8,10), Windows 2008 Server, Windows 2012 Server, Debian Linux 7.x, Ubuntu Linux 14.x LTS, MacOS X 10.9
  • vielfältige SQL-Datenbank-Anbindungen: Hypersonic SQLDB (integriert; Server)*; Oracle Database 10g/11g/12c (Windows, Linux), Microsoft SQL-Server 2008 / 2012 / 2014 / 2016 (Windows, Linux) DB2 UDB 9.5 (Windows, Linux, iSeries), MySQL Server 5.6.4 oder höher
  • unterstützte Browser: Microsoft Internet Explorer 11.0, Edge, Firefox, Chrome, Safari (in aktueller Version)
  • unterstützte LDAP-Systeme: Microsoft ActiveDirectory, Novell eDirectory
  • 100% Java-Modellierung: Anpassungen und Anbindungen über Java-API
  • Umfangreiche Schnittstellen: XML, XPDL, BPEL, Webservice, API , MS-Excel sowie weitere (z.B. in „Workflow-Umgebungen“)
  • Verbreitungsgebiet: International/Weltweit, Multi-Language
  • Softwareentwicklung: intellior AG, Stuttgart

Funktionen

Modellieren, Publizieren, Analysieren, Optimieren und vieles mehr.

Lizenzstruktur

Alles zum modularen Aufbau von Aeneis und zur Lizenzierung.

Kennenlernen

Videos ansehen, Demo-Portal ausprobieren oder Testversion runterladen.