Prozessmodellierung-Software so einfach und intuitiv wie nie zuvor – mit Features, die nur das BPM-Tool Aeneis bietet

Im Markt der Prozessmodellierung-Software hat Aeneis eine Sonderstellung, die auch auf der extrem einfachen und benutzerfreundlichen Modellierung beruht.

Endlich eine Prozessmodellierung-Software für alle im Unternehmen

  • Erfahrene BPM-Experten, die nun noch mehr Möglichkeiten haben
  • Mitarbeiter des BPM-Teams, die ab sofort sehr viel effizienter arbeiten
  • Fachbereichsleiter, die ganz ohne BPMN-Kenntnisse alleine modellieren können
  • Fachbereichs-Mitarbeiter, die bei der Modellierung aktiv mitwirken können

So einfach, intuitiv und gleichzeitig leistungsstark kann Prozessmodellierung sein

Sie haben stets zwei Vorgehensweisen zur Wahl, die Sie zur Prozessmodellierung nutzen können

SmartModel und Webmodeller

SmartModel: tabellarisches Modellieren

Kinderleicht ohne Vorkenntnisse: tabellarische Eingabe der Prozess-Elemente mit automatischer Erstellung des BPMN-2.0-Diagramms – besonders beliebt bei Fachabteilungen.

Sie können zwischen SmartModel und WebModeller jederzeit wechseln und beide kombinieren.

Webmodeler: grafisches Modellieren

Intuitiv und superschnell: Objekte per Drag&Drop in die Swimlane ziehen, der Auto-Layouter zeichnet das Prozessdiagramm – besonders beliebt bei Power-Usern.

Innnovative Features, die so nur Aeneis hat …

  • Onboarding mit Mini-Tutorials gibt eine Einführung in grundlegende Funktionen
  • Intuitives Modellieren mit Drag&Drop und und einem sehr starken Auto-Layouter
  • Tabellarische Prozess-Eingabe mit automatischer Erstellung der BPMN-Diagramme
  • Intelligente Hilfestellungen, z.B. Workflow-Assistenten, Regelprüfung, Auto-Korrektur
  • Beliebige Anpassung der Diagramme: horizontal/vertikal, Farben der Prozess-Shapes …
  • Klare Prozess-Schnittstellen machen die Vernetzung der Prozesslandschaft transparent

… und viele Vorteilen für Ihr Prozessmanagement

  • Hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern
  • Sehr große Zeitersparnis gegenüber manuellem Layouten der Diagramme
  • Dezentrale Prozess-Modellierung: auch für BPM-Laien in den Fachbereichen
  • Minimale Fehlerquote, mehr Sicherheit und Verlässlichkeit
  • Digitales Abbild: Prozess-Diagramme passen sich Ihrem Unternehmen exakt an
  • End2End-Prozesse: ein Navigieren durch die Wertschöpfungskette wird möglich

Videos im Vollbild-Modus ansehen: rechts unten klicken!

Die Online-Hilfe mit Mini-Tutorials bietet Ihnen Einführungen in das BPM-Tool

Kurze Lernkurve, effizientes Arbeiten „von 0 auf 100“, rasche Akzeptanz bei Mitarbeitern, zügiger Roll-out.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Interaktive Hilfe überall

Durch die digitalen Tool-Einführungen ist die Arbeit mit Aeneis noch einfacher geworden. Die Mini-Tutorials sind jederzeit aufrufbar und erläutern die wichtigsten Schritte mit Aeneis.

Die Tool-Einführungen sind sehr beliebt nicht nur bei Einsteigern, sondern auch bei all jenen, die nur gelegentlich mit Aeneis arbeiten.

Hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern

Dank der Mini-Tutorials ist der Schulungsaufwand für Ihre Prozessmodellierung-Software deutlich reduziert. So gelingt Ihnen mit Aeneis der Roll-out noch schneller.

Da sich die Mitarbeiter dank der Mini-Tutorials rasch zurechtfinden, erleben sie Aeneis als willkommene Unterstützung. Diese hohe Akzeptanz ist eine wertvolle Basis für den Erfolg Ihres gesamtes BPM-Projektes.

Der Auto-Layouter arrangiert alle Elemente Ihres BPMN-Diagramms zum optimalen Layout

Große Zeitersparnis, intuitive Bedienung, geringere Fehlerquote, stets perfektes Layout – Ihre Mitarbeiter werden es lieben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Drag & Drop … und fertig.

Schluss mit manuellem Layouten von Diagrammen! Das übernimmt der Auto-Layouter für Sie.

Sie ziehen einfach Aktivitäten, Ereignisse und Verzweigungen in die Swimlane und der Auto-Layouter zeichnet das Prozessdiagramm.

Wenn Sie etwas einfügen verschieben oder löschen, wird alles automatisch neu ausgerichtet.

Sie arbeiten viel produktiver

Aeneis macht das, was Sie heute von einem intelligenten BPM-Tool erwarten können: es erledigt die „niederen Arbeiten“ für Sie, so dass Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können.

So gelangen Sie schneller an Ihr Ziel und werden in der täglichen Arbeit wesentlich effizienter.

SmartModel – die kinderleichte Schnellerfassung von Prozessen mit automatischer Diagramm-Erstellung

Dezentrale Prozessmodellierung in den Fachbereichen ganz ohne BPMN-Kenntnisse wird jetzt möglich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Sekunden zum eigenen Prozessdiagramm

Sie geben die Schritte eines Prozesses in eine Tabelle ein und SmartModel erstellt vollautomatisch das BPMN-Diagramm für Sie. Dabei stehen Ihnen sämtliche BPMN-Elemente zur Verfügung, Sie brauchen auf nichts zu verzichten.

So können Sie dank SmartModel ganz ohne Modellierungskenntnisse einfach und schnell Prozessdiagramme erstellen.

Fachbereiche können mitarbeiten

Für Prozessmanager, die in den Fachabteilungen Prozessaufnahme-Workshops durchführen, wird die Arbeit dank SmartModel wesentlich einfacher. Denn sie können sich voll auf Methodik und Inhalte konzentrieren.

Mit SmartModel ist Prozess-Modellierung also nicht länger ein Expertenthema. Das macht Aeneis zum idealen Tool für die dezentrale Prozess-Erfassung durch die Fachbereiche.

Alleinstellungsmerkmal: Andere BPM-Tools können nur Aktivitäten erfassen. Aeneis ist das einzige BPM-Tool am Markt mit einem Quickmodeler, der die gesamte BPMN-Palette unterstützt. So lassen sich mit SmartModel beispielsweise auch Verzweigungen und Zwischenereignisse modellieren.

Weitere Swimlanes, wechselnde Ausrichtung, visualisierte Zusatzinformationen, anpassbare Shapes …

Dank der flexiblen Anpassbarkeit können Sie mit Aeneis das Maximum aus Ihren BPMN-Diagrammen herausholen.

 

Fast grenzenlos anpassbar

Wenn ein Diagramm nach dem BPMN-Standard für Ihre Zwecke nicht ausreicht, können Sie die Prozess-Diagramme nahezu grenzenlos erweitern.

Richten Sie beispielsweise weitere Swimlanes für z.B. für IT-Systeme ein und lassen Sie sich zusätzlich Dokumente oder Risiken anzeigen. Die Farben und Formen der Prozess-Shapes passen Sie ganz einfach Ihren Bedürfnissen an.

Bei Bedarf wechseln Sie die Darstellung der Swimlanes zwischen horizontal und vertikal. Und wenn Sie möchten, lassen Sie sich mit der Eigenschaften-Visualisierung alle Informationen direkt am Shape anzeigen.

BPMN-Regelprüfung mit Korrekturvorschlägen auf Knopfdruck oder wahlweise Autokorrektur

Mit Aeneis sind Ihre BPMN-Diagramme mit Sicherheit immer regelkonform.

Eigene Regeln mit wenigen Klicks

Aeneis unterstützt den BPMN-2.0-Standard und kennt die Regeln der Notation.

Wann immer Sie wollen, kontrolliert Aeneis Ihr Prozessdiagramm auf mögliche Fehler und macht gegebenenfalls Korrekturvorschläge – ein Mausklick genügt. Sie können aber auch die Auto-Korrektur aktivieren und Aeneis korrigiert als komplett eigenständig.

Diese Standard-BPMN-Regeln können Sie sogar noch um eigene Regeln ergänzen. Wollen Sie beispielsweise sicherstellen, dass ausnahmslos jeder Prozess auch einen Output hat? Dann erstellen Sie ganz einfach diese zusätzliche Regel – das ist eine Sache von nur wenigen Sekunden.

 

Ende-zu-Ende-Prozesse vom Kunden bis zum Kunden modellieren

Prozess-Schnittstellen und -Zusammenhänge transparent machen, bequem durch die Wertschöpfungskette navigieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

End2End-Prozesse modellieren

Mit Aeneis lassen sich Prozesse exakt voneinander abgrenzen, wobei das Definieren der Schnittstellen sehr einfach ist. Indem Sie die Prozesse mit Ihren jeweiligen Vorgänger- und Nachfolger-Prozessen verbinden, erhalten Sie eine vernetzte Prozesslandschaft.

Im BPM-Portal können Ihre Mitarbeiter bequem durch die Wertschöpfungskette des Unternehmens navigieren.

Vernetzung der Prozesse wird transparent

Diese Vernetzung der Prozess-Landschaft erfüllt die Kernaufgabe des Geschäftsprozessmanagements: Prozesse in ihrem Zusammenspiel transparent machen.

Aeneis stellt dieses Wissen allen beteiligten Mitarbeitern zur Verfügung. So kann jeder einzelne als Teil des Ganzen koordiniert aktiv werden.

BPM-Suite Aeneis jetzt 3 Monate kostenfrei testen ‒ ohne Installation bequem in der Cloud!

Teilen & Zusammenarbeiten

Inhalte über das BPM-Portal unternehmensweit veröffentlichen und Druckberichte erstellen.

Steuern & Verbessern

Wie Sie mit Aeneis Prozesse noch kundenorientierter und wirtschaftlicher gestalten.

Konfigurieren & Anpassen

Nicht nur das Design, auch die Funktionalität lässt sich komplett an Ihr Unternehmen anpassen.